Die Antworten auf die häufigsten Fragen

Kann ich das Branding nach der Veröffentlichung noch anpassen?

Ja! Sie können Ihr bereits veröffentlichtes Blätterdokument jederzeit mit anderen Einstellungen neu veröffentlichen. Dafür fallen, falls Sie keine neuen Seiten hochgeladen haben, kein zusätzlichen Kosten an.

Wofür fallen Kosten an?

Wir benutzen ein sogenanntes „Pay-Per-Use“-System mit Credits, d.h. Sie können Blätterdokumente erstellen und erst wenn Sie diese veröffentlichen möchten, kaufen Sie die benötigte Anzahl von Credits. Sie zahlen grundsätzlich immer nur pro Seite. Ein eigenes Design oder Hotspots kostet nicht extra.

Warum kann ich mit meinem Test-Account keine weiteren Flipbooks mehr hochladen? Ich hab die alten gelöscht und nun gibt es keine Möglichkeit mehr, ein neues Projekt zu erstellen.

Das ist so richtig. In der Test-Version sind nur zwei Projekte möglich. Auch wenn Sie die alten Projekte gelöscht haben – mehr geht trotzdem nicht.

Ich muss einige Seiten ändern. Muss ich jetzt wieder für die Veröffentlichung bezahlen?

Für page2flip gilt: Jede Seite wird nur einmal berechnet. Wenn Sie also z.B. im Projekt nur die Reihenfolge ändern, oder einige neue Hotspots setzen, fallen bei der erneuten Veröffentlichung keine Kosten an. Wenn Sie etwas an dem PDF geändert haben, nutzen Sie bitte die Funktion “Seiten austauschen” – damit bleiben Ihre Hotspots erhalten und Sie brauchen für die ausgetauschten Seite nicht zu bezahlen. Bitte achten Sie aber darauf, dass Sie die Seiten NICHT hinten anhängen und die alten löschen. In diesem Fall müssen die neuen Seiten normal bezahlt werden.

Ich möchte einige neue Seiten anhängen. Muss ich jetzt wieder für die Veröffentlichung bezahlen?

Ja, für die neu angehängten Seiten zahlen Sie bei der Veröffentlichung den normalen Seitenpreis. Für die “alten” Seiten müssen Sie natürlich nicht neu bezahlen.

Kann ich mein Logo in dem Blätterdokument anzeigen lassen?

Ja! Sie können statt des page2flip-Logos auch Ihr eigenes Logo anzeigen lassen, indem Sie ein neues Design erstellen. Das geht allerdings nicht mit der Free-Version.

Kann ich die Farben ändern?

Ja! Sie können die Farben ändern, indem Sie ein neues Design erstellen. Das geht allerdings nicht mit der Free-Version.

Das Blätterdokument wird fehlerhaft angezeigt. Woran kann das liegen?

Wenn die Seiten des Blätterdokumentes nicht so aussehen wie die Seiten des hochgeladenen PDFs, dann entspricht das PDF wohl nicht den Anforderungen.

Wo wird mein Blätterdokument veröffentlicht?

Wenn Sie Ihr Blätterdokument mit “Sofort online” veröffentlichen, wird es auf unserem Server unter my.page2flip.de veröffentlicht. Natürlich können Sie es auch auf Ihrem eigenen Server veröffentlichen. Dazu müssen Sie es herunterladen oder einen eigenen FTP-Server eintragen.

Ist mein Blätterdokument öffentlich zugänglich?

Ja, sobald Sie Ihr Blätterdokument mit “Sofort online” veröffentlicht haben, ist es für alle im Internet erreichbar, die den Link kennen.

Kann Google mein Blätterdokument finden?

Sobald Sie den Link zum Blätterdokument z.B. auf Ihrer Webseite hinterlegt haben, kann Google auch Ihr Blätterdokument finden und indizieren. Auf der page2flip-Seite selbst wird der Link zum Blätterdokument nicht veröffentlicht.

Kann ich das Blätterdokument auch auf meinem eigenen Server veröffentlichen?

Klar! Wählen Sie bei der Veröffentlichung einfach “Download” und dann “Online Version” aus. Das ZIP entpacken Sie dann und laden es auf Ihrem Server hoch. Oder Sie geben in den erweiterten Einstellungen einen eigenen FTP-Server an. Dann können Sie auch mit “Sofort online” direkt auf Ihrem Server veröffentlichen.

Kann ich das Blätterdokument auch ohne Internet nutzen?

Sie können das Blätterdokument (Flash) auch ohne Internet nutzen. Dazu wählen Sie bei “Veröffentlichung” einfach “Download” und “Offline Version”. Das heruntergeladene ZIP brauchen Sie dann nur noch entpacken. Per Doppelklick auf die “index.html” öffnet sich Ihr Blätterdokument. Sie könnn es dann z.B. auf USB-Sticks verteilen.

Welche Technologien nutzt page2flip?

Auf Desktop-Rechnern wird das Blätterdokument standardmäßig in Flash angezeigt. Ist kein Flash verfügbar, wird auf den HTML5-Desktop-Viewer umgeleitet (erst ab “SmartDesign”). Für mobile Geräte wie Tablets und Smartphones gibt es einen HTML5-Viewer, der sich an die verfügbare Bildschirmgröße optimal anpasst.

Auf welchen Geräten kann mein Blätterdokument angezeigt werden?

page2flip funktioniert in allen gängigen Desktop-Browsern (z.B. Chrome, Firefox, Safari, Internet Explorer) mit oder ohne Flash (ohne Flash erst ab “SmartDesign”). Bei mobilen Geräten werden die am meisten verbreiteten Browser (Safari, Chrome, Firefox, Internetexplorer 10/11) unterstützt. Obwohl wir bemüht sind, möglichst viele Geräte zu unterstützten, ist es leider nicht möglich zu garantieren, dass page2flip auf allen funktioniert. Mit einem nicht zu alten iOS-, Android- oder Windows-Mobile-Tablet oder -Smartphone funktioniert ein page2flip-Blätterdokument aber mit einem “SmartDesign” in der Regel einwandfrei.

Kann ich mein Blätterdokument auch in einer App anzeigen lassen?

Wenn Sie Ihr Blätterdokument online veröffentlichen, wird es auf mobilen Geräten in einer sogenannten Web-App angezeigt. Für page2flip gibt es aber auch mächtige native Apps für iOS, Android und (bald) auch Windows 8.

Wie muss ich das PDF ausgeben? Mit welcher Auflösung?

150 DPI sollten absolut reichen und grundsätzlich gilt: Je kleiner, desto besser. Natürlich sollte man es damit aber nicht übertreiben – denn auch im Zoom sollen die Bilder ja noch gut aussehen.

Kann ich das Blätterdokument per Email verschicken?

Per Email sollten Sie nur den Link zum Blätterdokument verschicken. Immerhin kann so ein Blätterdokument schon ein paar MB groß werden – da wäre ein Versand im Email-Anhang nicht so schön.

Welches Format muss das PDF-Dokument haben?

Das Format ist egal, da page2flip mit allen Formaten klar kommt. Lediglich die Größe der Seiten sollte möglichst gleich bleiben und das Format sollte sich nicht zwischendurch ändern.

Was muss ich beachten, wenn ich das PDF in Indesign CS6 erstellen möchte?

Wenn Sie das PDF mit InDesign exportieren, sollten Sie es möglichst weboptimiert erstellen.

Wozu dient das Tracking?

Das Tracking – im Deutschen “Verfolgung” – können Sie für Ihr Blätterdokument aktivieren. Dadurch können Sie einsehen, wieviele verschiedene Leser ihr Blätterdokument hatte oder z.B. wie lange die Besucher auf Ihrer Seite oder dem Blätterdokument gewesen sind. Das Tracking wird durch Google Analytics unterstützt und kann jederzeit vom Besucher ausgestellt werden. Dazu muss dieser einfach den Haken bei „Tracking erlauben“ ausstellen.

Wozu dient die Statistik?

Die Statistik startet automatisch, wenn Sie bei mindestens einem Blätterdokument das Tracking aktiviert haben. Wenn Sie auf den Navigationspunkt “Statistik” gehen, sehen Sie die Blätterdokumente, bei denen Sie das Tracking eingeschaltet haben. Jetzt müssen Sie nur noch auf das Dokument klicken, von dem Sie die Statistik einsehen möchten. Ihnen stehen folgende Kategorien zur Verfügungen, von denen Ihnen einzelne Details angezeigt werden: Einzelseiten-Übersicht, Einzelseiten-Details, Ein-/Ausstiegsseiten, Hotspots, Besucherverhalten, Besuchertypen/-suche, Herkunft und Systemeigenschaften.

Wofür ist die Offline-Version?

Wenn Sie Ihr Blätterdokument nicht direkt im Internet haben möchten, können Sie sie als .zip Datei runterladen oder als Offline-Version. Die Version dient dazu, Ihr Dokument auf dem PC oder z.B. USB-Stick zu laden. Sie können Ihr Blätterdokument jeder Person zeigen. Sie klicken einfach auf Ihre Blätterdokumente und auf “Veröffentlichen”. Dort wählen Sie statt “Sofort online”, “Download” an und können Ihr persönliches Blätterdokument für den Computer herunterladen.

Was ist Sharing und wofür brauche ich es?

Wenn Sie Sharing – im Deutschen „Teilen“ – bei Ihrem Dokument erlauben, haben Sie und Ihre Besucher die Möglichkeit, das Dokument in Social Networks zu teilen. Unter anderem Facebook, Twitter, usw. Insgesamt gibt es über 96 verschiedene Arten Ihr Dokument zu teilen und somit die Reichweite zu vergrößern.

Wie tausche ich Seiten in meinem Blätterdokument aus?

1. Wenn Sie ein Blätterdokument hochgeladen haben, aber Sie bestimmte Seiten oder sogar alle Seiten austauschen möchten, dann geht das schneller als einfach ein neues Projekt zu erstellen.

2. Klicken Sie in dem Projekt auf „Seiten hinzufügen“ und klicken Sie den Punkt „Seiten des Projekts ersetzen“ aus.

3. Klicken Sie auf „Durchsuchen“ und wählen Sie das Dokument mit den neuen Seiten aus und klicken auf „Hochladen“. Die Seiten des Projekts werden nun ersetzt und können nicht wieder hergestellt werden.

Wie erstelle ich ein Projekt und das dazugehörige Blätterdokument?

Als erstes loggen Sie sich ein. In der Navigation finden Sie den Punkt “Projekte”. Klicken Sie darauf und rechts finden Sie den Button “Neues Projekt”. Wenn Sie auf den Button geklickt haben, erscheint ein kleines Fenster, in dem Sie dem Projekt einen Namen geben können. Wenn Sie möchten, können Sie noch eine Beschreibung eingeben, damit Sie das Projekt besser zuordnen können. Wenn Sie auf “Erstellen” klicken, werden Sie automatisch auf die Bearbeitungsseite weitergeleitet. Dort können Sie Ihr PDF-Dokument vom Computer hochladen oder als externen Link importieren. Wenn Sie ein Dokument ausgewählt haben, wird es automatisch hochgeladen und in einzelne Seiten aufgeteilt. Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, haben Sie Ihr erstes Projekt erfolgreich hochgeladen. Ihnen wird am Ende automatisch die Option angeboten, dieses Projekt als Blätterdokument zu erstellen.

Wie veröffentliche ich mein Blätterdokument?

Nachdem Sie ein Projekt erstellt haben, wird Ihnen autmatisch angeboten, das Blätterdokument zu veröffentlichen. Wenn Sie aber später nochmal eins veröffentlichen möchten, gehen sie auf “Blätterdokumente”. Dort finden Sie eine Übersicht aller erstellten Dokumente. Unter dem Dokument befindet sich eine kleine Weltkugel. Wenn Sie darauf klicken, kommen Sie zur Veröffentlichung. Bei der Veröffentlichung können Sie Ihr Design aussuchen und ob Sie das Dokument direkt veröffentlichen oder lieber eine Offline-Version haben möchten.

Ist das Smartphone für die Darstellung zu klein?

Das Blätterdokument passt sich der Größe des Gerätes an, doch kann die Darstellung auf einem Smartphone eingeschränkter sein, als z.B auf einem Tablet oder dem Computer. Sie können Ihr Dokument auf verschiedenen Geräten testen und dann selbst entscheiden, was zu klein ist.

Wie kann ich mein Blätterdokument nur für einen bestimmten Zeitraum veröffentlichen?

Wenn Sie ein Blätterdokument veröffentlichen, werden Sie gebeten einen Zeitraum festzulegen. Wenn Sie einen Start- und Endzeitpunkt angeben, wird Ihr Dokument automatisch nur in diesem Zeitraum zur Verfügung stehen. Sie können das Blätterdokument aber jederzeit wieder neu veröffentlichen, um einen anderen Zeitraum festzulegen, falls der vorherige zu kurz war.

Besteht die Möglichkeit, dass meinen beiden Kolleginnen und ich gemeinsam auf die Credits zugreifen können?

So können Sie mehrere Benutzer unter einen Account anlegen: Bitte stellen Sie Ihren page2flip-Account (bzw. den Hauptaccount) von der Free-Version auf die Premiumversion um. Loggen Sie sich jetzt erneut ein. Sie finden nun unter “Einstellungen” und “Nutzer” die Einstellungen, um weitere Nutzer anzulegen und Benutzerrechte zu vergeben.

Inwiefern sind die Blätterdokumente für andere User von page2flip sichtbar? Gibt es die für die Flipbooks eine Art „Privat-Einstellung“, sodass sie nur für mich sichtbar sind?

Die Projekte in Ihrem page2flip-Account sehen natürlich nur SIe und die weiteren Nutzer in Ihrer Firma. Wenn Sie ein Blätterdokument auf my.page2flip.de veröffentlicht haben, ist es prinzipiell für alle sichtbar, die den Link kennen. Wir selbst verlinken das Dokument aber nirgendwo. Wenn Sie auf Ihrer Webseite einen Link zum Blätterdokument setzen, kann es natürlich auch von Google gefunden werden.

Habe ich die Möglichkeit die Großansicht des Flipbooks (Full-Screen) so zu gestalten, dass z.B. der blaue Hintergrund an meine eigene Corpprate Identity angleichen können?

Ja, das ist mit dem SmartDesign Editor möglich. Der Editor ist selbsterklärend und hat auch eine Live Vorschau. Viel Spaß damit! :-)

Zu dem Suchbegriff “” konnte kein Eintrag in den FAQ werden.