Native Apps mit page2flip

Was kann das App-CMS alles?

Wenn Sie mit uns Ihre eigene E-Paper-App aufsetzen – für Ihr Magazin, Ihren Katalog oder Ihre Produktpalette -, dann können Sie im “Content Management System” (CMS) Ihrer App Ihre zu veröffentlichenden Inhalte ganz eigenständig steuern. Wir haben Ihnen hier eine kleine Liste erstellt, was alles möglich ist. Alle technischen Details über das App-CMS lesen Sie hier in der Doku nach.

icon11

1. Neues E-Paper veröffentlichen

Sie können jederzeit neue E-Paper veröffentlichen. Egal, wie oft und wie viele, über das App-CMS steuern Sie eigenständig, was passiert. Ob Tageszeitung, monatlich erscheinendes Magazin oder Jahreskatalog – Sie bestimmen über Ihre Inhalte. Ihr Leser erfährt dann über eine rote Zahl am App-Icon, dass etwas Neues in der App zu finden ist. Sie kennen das schon von anderen Apps, wenn es darin eine neue Nachricht, ein Update o.ä. gibt.

2. Push-Benachrichtigung senden

Wenn Sie ganz sicher gehen wollen, dass Ihre Nutzer Ihre neuen Inhalte nicht verpassen, können Sie eine Push-Mittelung versenden. Wenn Sie wieder etwas Neues veröffentlicht haben, können Sie diese Nachricht über Ihr App-CMS senden. Sie erscheint dann auf dem Sperrbildschirm des Smartphones oder Tablets Ihres Lesers. Hier raten wir Ihnen, dass Sie sparsam damit umgehen. Wenn Push-Nachrichten zu oft gesendet werden, können diese leicht als Spam empfunden werden. Bei einem Nachrichten-Magazin wie Spiegel sind häufige Push-Mitteilungen in Ordnung. Alles andere, was nicht an Relevanz und Aktualität gebunden ist, sollte nicht übertrieben werden. Ihrem Nutzer steht nämlich immer noch die Möglichkeit offen, die Push-Mitteilungen aus Ihrer App abzuschalten.

3. Reihenfolge ändernNative Apps mit page2flip

Damit Ihre aktuellsten Veröffentlichungen in der App an erster Stelle stehen, können Sie auch die Reihenfolge im App-CMS ändern Schieben Sie das Alte nach hinten und das neue nach vorne. So muss Ihr Leser nicht lange suchen. Auch im App-Menü können Sie die Reihenfolge der Kategorien ändern.

4. Kategorien anlegen

Wenn Sie die Reihenfolge der Kategorien ändern können, können Sie natürlich auch Ihre Kategorien bearbeiten oder ganz neu anlegen. Wenn Ihnen eine neue Menü-Struktur oder neue Bezeichnungen der Menü-Unterpunkte vorschweben, können Sie diese ändern und die E-Paper darin neu aufteilen.

Noch Fragen?

Sie haben Fragen zum App-CMS oder zu Ihrer page2flip-App? Stellen Sie uns Ihre Frage gerne direkt im Chat (unten rechts im Fenster), schreiben Sie uns eine E-Mail an team@page2flip.de oder nutzen Sie unseren Supportbereich. Das page2flip-Team freut sich auf Ihren Kontakt!

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>