Mit page2flip Hotspots einbetten

Hotspot Import mit automatischer Positionierung

In der aktuellen page2fllip Version gibt es die Möglichkeit, Hotspots zu importieren und gleich korrekt positionieren zu lassen! Wie Sie dafür am Besten vorgehen, lesen Sie hier!

1. Excel Liste vorbereiten

Der Hotspot Import in page2flip erfolgt anhand einer Excel Liste, welche Sie natürlich im Vorfeld vorbereiten sollten. Am Besten laden Sie zunächst unserer Vorlage herunter, und legen Ihre eigene Liste nach dem gleichen Muster an. In der Liste finden Sie auch Angaben dazu, welche Felder Pflichtfelder sind und welche Spalten Sie zur Verfügung haben.

Bitte achten Sie darauf, dass Sie die Liste im Format *.xls (Excel 97-2003) abspeichern. *.xlsx-Dateien können nicht verarbeitet werden.

Bitte geben Sie alle Größen und Positionen in der Liste in der Einheit Pixel an (kein ‘px’ anhängen). Dabei sollten Sie mit 72dpi rechnen. Ein DIn A4 der Größe 210x297mm hätte damit eine Größe von 595x842px. Tipp: Größe online umrechnen

Vorlage herunterladen

2. Liste hochladen

Öffnen Sie das Projekt, in dem Sie die Hotspots importieren möchten, und klicken Sie auf “Hotspots importieren”.

Hotspot-Import
Klicken Sie dann auf “Durchsuchen”, wählen Sie die Excel Datei aus, und klicken Sie auf “Hochladen”. Die Liste wird Hochgeladen und page2flip wechselt automatisch in die Registerkarte “Konfigurieren”.

Externe Liste mit Hotspots hochladen

 

3. Spalten zuweisen

Weisen Sie nun alle Spalten Ihrer Tabelle ein Funktion in page2flip zu. Wenn Sie z.B. die Spalte für die Seitenzahl “Seitenzahl” genannt haben, wählen Sie in dem Dropdown “page” aus. Am Einfachsten ist es, wenn Sie einfach die Spaltenbezeichnungen aus unserer Vorlage übernehmen.

Bitte beachten Sie: Zählen Sie die Zielseite für die internen Links ab Seite 0. Wenn Sie also auf die zweite Seite springen möchten, geben Sie als Ziel ‘1’ ein, für die erste Seite ‘0’.

Hotspot-Import Seitenzuweisung

 

Wichtig: Wenn Sie die erste Zeile für die Bezeichnung der Spalten verwendet haben, sollten Sie bei “Zeilen überspringen” eine “1” eintragen.

Hotspot Import - Zeilen überspringen

 

Nutzen Sie die Vorschau im unteren Bereich des Fensters, um die Zuordnungen Ihrer Spalten zu überprüfen.

liste-der-automHotspots importieren - Liste der automatisch importierten Hotspotsatisch-importierten-hotspots

4. Import starten

Alles ok? Dann können Sie den Import jetzt starten! Sobald dieser erfolgreich durchgelaufen ist, prüfen Sie die Positionierung und Größe der Hotspots in der Vorschau.

Hotspot Import - Import starten

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>